Fahrt nach Desenzano

Am 15. September 2016 trafen sich 17 Burschen und sieben Moidln um eine 4-tägige Reise anzutreten. Das Ziel der Reise war Desenzano del Garda in Italien. –>

Zu dieser Fahrt wurde der BV 07 Raigering von der Stadt Amberg und Herrn Oberbürgermeister Michael Cerny anlässlich der 10-jährigen Städtepartnerschaft zwischen den beiden Städten eingeladen. Nach der ca. neunstündigen Fahrt fanden sich die Burschen und Moidln abends noch auf Ihrem Campingplatz zusammen und genossen den restlichen Abend. Der Freitag stand zur freien Verfügung, so dass die Burschen und Moidln sich bei Ihrem Frühshoppen mit Beerpong, Schwimmen im See und der Musik von den Troglauer Buam (die übrigens auch bei unserem 110-jährigen Jubiläum nächstes Jahr live auftreten) die Zeit vertrieben. Am nächsten Tag klingelte dann bereits um 8:00 Uhr der Wecker, denn an diesem Tag fand der offizielle Akt der Fahrt statt. Am späten Vormittag trafen sich die Raigeringer mit der Delegation aus Amberg am Marktplatz von Desenzano um dort mit den Desenzanesi ein paar gemütliche Stunde zu verbringen. Einige Burschen zeigten den Italienern zur Musik von Bayern7, die die Reise musikalisch begleiteten, ein paar typisch Bairische Tänze. Nach diesem offiziellen Akt wurden die Raigeringer noch zu einem Essen von der Stadt Amberg eingeladen. Der restliche Nachmittag stand dann wieder zur freien Verfügung, den die meisten mit einer Runde Schwimmen im Gardasee verbrachten. Am Abend war es dann endlich soweit: Der Höhepunkt dieser Fahrt, das Bierfest, bei dem die Burschen und Moidln den Italienern Ihre Kirwa präsentieren durften, startete. Nur aus diesem Grund brachte der BV auch einen 3 Meter langen Kirwabaum aus der Heimat mit nach Italien. Dieser wurde auf dem Fest aufgestellt und anschließend gebührend ausgetanzt. Der krönende Abschluß unseres Auftrittes war das Geldbeutelwaschen, bei dem diesmal unser Alibert dran glauben hat müssen und im Sautrog baden durfte. Das restliche Fest verbrachten die Raigeringer Burschen und Moidln mit der Amberger Delegation und den gastfreundlichen Italienern im Festzelt. Früh am nächsten Morgen traten sie schließlich die Heimreise an.

whatsapp-image-2016-09-28-at-16-57-21

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.